Vom Verlieren und Gewinnen: Hexe Pollonia macht das Rennen

Illustrationen (c) Susanne Szesny
Illustrationen (c) Susanne Szesny

 

Pollonia steckt mal wieder in der Klemme. Ihre Großmutter Eugenia Efeu hat sie als Ersatz für Kusine Hiberia Majoran zum großen Hexenbesenrennen angemeldet.

 

Doch Pollonias neuer Superbesen ist kaputt.Sie muss mit dem alten Besen zum Rennen.

Die anderen Rennhexen haben ganz tolle Erfindungen mit an den Start gebracht und düsen flott davon.

 

Pollonia ist die letzte und wird auch noch verspottet.

 Wütend versucht sie es mit einem Hexenspruch, obwohl das verboten ist.

 

Kann das gut gehen? 

Meinungen zu dieser Geschichte

 

"Die Haupt-Botschaft ist aber, dass gewinnen nicht das Wichtigste ist! Sicher möchte jeder gerne gewinnen und man freut sich sehr darüber, auch mal den ersten Platz zu belegen. Es sollte aber nicht um jeden Preis sein. In diesem speziellen Fall ist es die Hilfsbereitschaft, die an erster Stelle steht." kiddinaut.de

 

" Kinder können dabei lernen, dass man, um der wirkliche Gewinner zu sein nicht schummeln braucht und dass es wichtig ist hilfsbereit zu sein. Mit Hilfsbereitschaft kommt man im Leben viel weiter als mit Schummeln." Kinderbuchtlotse

 

"Süß gezeichnete Figuren und witziges Hexenvokabular machen die Hexe Pollonia zu einem Lieblingsbuch für Kinder zwischen drei und sechs Jahren. Und ganz nebenbei vermittelt die Geschichte mit einem Augenzwinkern, worauf es im Leben wirklich ankommt."

 Kinderbuchempfehlungen.de

 

Videorezension auf YouTube: Mias Meinung zu "Hexe Pollonia macht das Rennen"

 

"Es ist schön und leicht verständlich geschrieben, auch ausklappbare Seiten findet man. Die Illustrationen von Susanne Szesny sind wieder sehr schön und farbenfroh.

Die „Zaubersprüche“, die Pollonia benutzt, finde ich auch sehr einfallsreich. Es ist wirklich ein tolles und vor allem einfallsreiches Buch. Daumen hoch! Die Bücher machen Lust auf weiteren Hexenspaß."

Kinderredaktion

 

 

Alle gesammelten Meinungen und mehr

Erhältlich im gut sortierten Buchhandel und online z.B.

 

libri.de

 

jpc.de

 

buch.ch

 

donauland.at

 

amazon.de 

 

Hugendubel.de

 

thalia.at

 

weltbild.de